Author Topic: AVIDemux hängt  (Read 464 times)

stichw

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
AVIDemux hängt
« on: February 28, 2018, 08:14:28 AM »
2.7.0 (auch r180228), Windows10 64bit
Beim Versuch den Anfang eines Videos wegzuschneiden hängt AVIDemux. Genaue Fehlerbeschreibung (+ Video-Datei, Screenshots etc) auf http://stichw.at/temp/AVIDemux/

eumagga0x2a

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2020
Re: AVIDemux hängt
« Reply #1 on: February 28, 2018, 01:18:57 PM »
Danke für das Testvideo. Grundsätzlich ist AVI für H.264 ungeeignet, aber nachdem wir die ersten 100 Frames auf ihre richtige Abfolge geprüft und dabei als Beiprodukt die Abwesenheit von B-Frames festgestellt haben, ließen wir die Chance verstreichen, die PTS gleich DTS zu setzen. Dies soll durch [editor] Assume PTS = DTS for H.264 and similar codecs in AVI if we have found no B-frames within the check range nun nicht mehr geschehen.

Avidemux ist auf gültige Präsentationszeitstempel (PTS) angewiesen, AVI bietet keine. In Fällen wie diesem würden aber Dekodierzeitstempel (DTS) ausreichen, weil die Frames in der gleichen Reihenfolge gezeigt werden wie sie im Stream abgespeichert sind.

stichw

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
Danke
« Reply #2 on: February 28, 2018, 01:41:30 PM »
Danke für die rasche Problemfindung. D.h. in einer neuen Version wird das Problem behoben sein?

eumagga0x2a

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2020
Re: AVIDemux hängt
« Reply #3 on: February 28, 2018, 01:49:03 PM »
Im nächsten Nightly und natürlich auch im nächsten Release, wann auch immer der geschehen wird.

stichw

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
Re: AVIDemux hängt
« Reply #4 on: March 06, 2018, 09:07:53 AM »
ich habe jetzt avidemux_2.7.0 r180304_win64.exe installiert und es ausprobiert.
Im Prinzip funktioniert es jetzt, jedoch kommt die Fehlermeldung http://stichw.at/temp/AVIDemux/Screenshot-4.jpg wenn ich auf <entf> drücke.
Dieses Fehlermeldung kommt nicht immer, wovon es abhängt konnte ich nicht herausfinden.
Wenn ich auf 'Ja' klicke scheint das Ergebnis des Beschnittes aber o.k. zu sein, jedenfalls beginnt das Video dann mit einem I-Frame.

Jan Gruuthuse

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 5992
Re: AVIDemux hängt
« Reply #5 on: March 06, 2018, 10:59:18 AM »
Dies ist keine Fehlermeldung, sondern eine Warnmeldung.
Ihre Bearbeitungspunkte müssen mit dem Tastatur Pfeil nach oben oder unten ausgewählt werden.
« Last Edit: March 06, 2018, 11:01:03 AM by Jan Gruuthuse »

eumagga0x2a

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2020
Re: AVIDemux hängt
« Reply #6 on: March 06, 2018, 01:28:34 PM »
Ich werde mir später anschauen, wieso die Warnung trotz Schnittpunkte an Keyframes ausgelöst wird.

eumagga0x2a

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2020
Re: AVIDemux hängt
« Reply #7 on: March 06, 2018, 07:56:04 PM »
Jan hatte grundsätzlich Recht, denn sowohl die Navigation von Keyframe zu Keyframe als auch die Funktion, die die Warnung steuert, verlassen sich auf die Markierung von Frames als I-Frames im Container. Die Warnung wurde hier gezeigt, weil das I-Frame bei 00:00:35,769 in AVI nicht als solches markiert war (die Anzeige des Frame-Typs in der Avidemux-Oberfläche kommt vom Decoder). Einmal das ganze Video als MKV im Kopiermodus speichern, dann sind alle I-Frames richtig markiert und dieses Problem ist gelöst.

Wenn man die Warnung einmal ignoriert hat, wird sie nicht mehr angezeigt, solange man kein anderes Video lädt und Avidemux nicht schließt.

stichw

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
Re: AVIDemux hängt
« Reply #8 on: March 07, 2018, 06:56:27 AM »
O.k., danke für die Analyse!