Author Topic: Was ist DIB für ein Code / Codec?  (Read 219 times)

ThomasM

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
Was ist DIB für ein Code / Codec?
« on: January 24, 2019, 08:35:03 AM »
Moin,

ich habe ein seltsames Phänomen:

1. Bekomme .AVI-Files mit gescannten Filmen in 2K. Läuft im VLC-Player. Codec ist laut VLC-Player "24-bits RGB (RV24)". Bisher nur Stummfilme, kein Audio-Track vorhanden.
2. Die Filme sind fragmentiert, sollen also zusammengesetzt werden. Dafür benutze ich AVIdemux. Framerate (25fps) und image-size (2k - 2048 x 1536; Pixel-Aspect 1:1) wird richtig erkannt. AVI-Demux erkennt den Codec jedoch als "DIB" (?)
3. Ich kann die Filme trimmen und mit "append" zusammensetzen.
4. Ich speichere das Ganze ab (Video-Format "COPY", Output-Format "AVI-MUXER".
5. Die dadurch entstandene Datei kann im VLC-Player nicht abgespielt werden, es kommt der Fehler "Codec not supported - VLC could not decode the format DIB".

Andere export-Formate (MP4...) funktionieren.

Ich muss die Original-AVI-Inhalte per "Copy" erhalten. Bisher hatte ich mit AVIdemux auch keine Probleme, nur jetzt mit diesen .AVIs, die in allen Playern spielen, nur nach Bearbeitung in AVIdemux nicht mehr.

Irgendwer eine Idee?

Ratlos grüßt

tom

eumagga0x2a

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2527
Re: Was ist DIB für ein Code / Codec?
« Reply #1 on: January 24, 2019, 05:45:01 PM »
DIB = device independent bitmap = Video bestehend aus unkomprimierten oder RLE-komprimierten Windows-Bitmaps als Frames. Wäre es möglich, ein kurzes (wenige Frames würden reichen) Testvideo (Ausgangsmaterial, nicht von Avidemux verarbeitet) über WeTransfer, Mega, Dropbox, Google Drive o.ä. bereitzustellen?
« Last Edit: January 24, 2019, 05:47:15 PM by eumagga0x2a »

ThomasM

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
Re: Was ist DIB für ein Code / Codec?
« Reply #2 on: January 24, 2019, 06:55:08 PM »
Eumagga,

danke für die Antwort.

Kannst Du mir eine pm mit eMail-Adresse geben? dann kann ich Dir morgen einen Schnipsel per WeTransfer schicken.

Vielen Dank schon mal für die Aufschlüsselung des Codecs - ich habe nichts gefunden.

EDIT
Achso, habe heute nachmittag versucht mit FourCCchanger DIB_ auf RV24 zu ändern. Das geht zwar, aber das Ergebnis ist ein grünes Bild...


tom
« Last Edit: January 24, 2019, 06:58:56 PM by ThomasM »

eumagga0x2a

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2527
Re: Was ist DIB für ein Code / Codec?
« Reply #3 on: January 24, 2019, 07:10:47 PM »
Man braucht eigentlich keine E-Mail-Adresse dafür. WeTransfer generiert einen Link, diesen Link bitte mit einer persönlichen Nachricht im Forum an mich schicken.

eumagga0x2a

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2527
Re: Was ist DIB für ein Code / Codec?
« Reply #4 on: January 24, 2019, 07:30:46 PM »
Ich glaube, ich komme ohne Sample aus. Ich kann das Problem mit einigen sequenziell benannten BMP-Bildern reproduzieren. Danke für den Bugreport.

eumagga0x2a

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2527
Re: Was ist DIB für ein Code / Codec?
« Reply #5 on: January 24, 2019, 08:28:34 PM »
Für mich sieht es so aus, dass es eigentlich ein Problem in vlc ist, dass er "DIB " oder "RGB " als FourCC nicht akzeptiert (z.B. totem spielt das AVI klaglos ab). Es funktioniert, wenn man FourCC für das Video aus unkomprimierten Windows-Bitmaps mit FourCC = 0 deklariert. Wenn FourCCchanger die Angabe des FourCC-Werts auch als Zahl (hexadezimal oder dezimal) ermöglicht, probiere einfach 0x0 bzw. 0 aus.

edit: Es kann wirklich sein, dass 0 der korrekte FourCC-Code für DIB ist und Avidemux Unsinn anstellt.
« Last Edit: January 24, 2019, 08:49:45 PM by eumagga0x2a »

ThomasM

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
Re: Was ist DIB für ein Code / Codec?
« Reply #6 on: January 25, 2019, 09:03:29 AM »
Sooooo, hier:
---EDIT
--LINK geht per PM an Eumagga ---
EDIT---


stehen zwei Dateien. Einmal eine ca. 4-Sekündige direkt vom Scanner, einmal eine daraus geschnittene ca. 1-sekündige aus AVIdemux.

Also, FFMPEG kann die Dateien aus dem Scanner bearbeiten, die geschnittenen aus AVIdemux nicht.

Wir benutzen hier FFAStrans als Skripting-Generator. Dort ist auch AVIsynth an Bord. Aber selbst mit der A/V-Media-Node (eine Art Analyzer der Festtstellt, welcher Codec verwendet wird), kann FFMPEG keinen Inhalt in der von AVIdemux erzeugten Datei erkennen. Wie oben schon erwähnt - mit anderen, transcodierten Medien aus AVIdemux läuft es rund. Nur bei diesen RGB-Dateien nicht...

Ich benutze AVIC ( https://www.videohelp.com/software/AVI-FourCC-Code-Changer ) zum Ändern der FourCC-Einträge. Wenn ich "0000" eingebe, kann VLC das auch nicht lesen. Einzelne Zahlen (FourCC - sic!) wie "0" oder "0x0" funktionieren leider nicht.

Wie hast Du die einträge geaändert? Gibt es evtl. einen scriptfähigen workaround?

Vielen Dank schon mal für Deine Hilfe,

Besten Gruß,

tom
« Last Edit: January 25, 2019, 09:39:36 AM by ThomasM »

eumagga0x2a

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2527
Re: Was ist DIB für ein Code / Codec?
« Reply #7 on: January 25, 2019, 08:07:24 PM »
Danke für die Samples, sie haben nur bestätigt was ich gestern schon festgestellt habe. Der Fix ist nun in der Repository, künftige Nightlies und Releases werden Videos aus unkomprimierten Bitmaps (nur 24 bpp! 32 bpp – also solche mit Transparenz – sind grundsätzlich inkompatibel und führen zum geordneten Crash) verträgich für VLC und Konsorten in Copy Mode als AVI abspeichern können.

ThomasM

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
Re: Was ist DIB für ein Code / Codec?
« Reply #8 on: January 26, 2019, 08:54:43 AM »
 8) 8) 8) cool - vielen Dank!

Besten Gruß,

tom

eumagga0x2a

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2527
Re: Was ist DIB für ein Code / Codec?
« Reply #9 on: January 26, 2019, 10:09:45 AM »
Bitte mit einem der heutigen (190126) Builds testen, von hier oder von hier (für legacy Builds für 32bit-Windows oder WinXP geht es da lang).

ThomasM

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
Re: Was ist DIB für ein Code / Codec?
« Reply #10 on: January 29, 2019, 01:30:46 PM »
Hallo Eumagga,

super - funktioniert 1A!

LG,

tom

eumagga0x2a

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2527
Re: Was ist DIB für ein Code / Codec?
« Reply #11 on: January 29, 2019, 01:33:28 PM »
Danke für die Rückmeldung.