Author Topic: Versions 2.7.3 und neu 2.7.4 kein Ton beim Abspielen und kein Tonregler in GUI  (Read 661 times)

DancEasy

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
Hallo,

Ich habe die Version 2.7.3 übersprungen, weil während des Schneidens beim Abspielen kein Ton hörbar war, und zudem auf der GUI kein Tonregler rechts unten erschien. Bei 2.7.2 war dies noch alles paletti. Heute habe ich die neueste Version 2.7.4 x64 installiert und musste leider dasselbe Audioproblem feststellen.

Ich möchte aber sehr gerne bei dieser Version bleiben, da gewisse M2TS-Streams, die mit 2.7.2 und 2.7.3 nur ein leeres ewig loopendes Indexfenster zeigten, mit 2.7.4 problemlos und superschnell laden und sich auch kürzen lassen. Das so erzeugte TS-Videofile hat einwandfreien, synchronen Ton! Um feststellen zu können, ob man mit dem cut vielleicht gerade einen Satz zerschneidet, wäre es super, auch beim Schneiden was zu hören.

Mein BS ist Windows 10 Pro x64.

Vielleicht hat mir einer der Avidemux-Gurus den rettenden Tipp. Vielen Dank dafür schon mal im Voraus.     

eumagga0x2a

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 3405
Ich gehe davon aus, dass einfach "Dummy" statt "Win32" als Audiogerät ausgewählt ist.

Eigentlich sollte 2.7.4 das Problem mit VC++-Builds gerade korrigieren, dass nach einer sauberen Neuinstallation (also mit dem Löschen der Konfiguration in %appdata%\avidemux) von Avidemux das Audiogerät nicht automatisch auf Win32 gestellt wurde. Bei bereits vorhandener Konfiguration wirkt sich die Änderung nicht aus. Wenn vorher Dummy war, bleibt es bei Dummy (und das war genau der Fall hier, ganz bestimmt).

DancEasy

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
Du hast sowas von ins Schwarze getroffen! Ich habe alles mit Revo Pro deinstalliert und noch händisch die AppData's gelöscht, die waren nämlich trotz der sprichwörtlichen Gründlichkeit von Revo immer noch vorhanden. Dann 2.7.4 64 neu installiert und siehe da - perfekt! Hast mich echt glücklich gemacht, es geht halt nix über Kompetenz. Ein mächtiges Dankeschön und herzliche Grüsse. 

eumagga0x2a

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 3405
Gern geschehen.

Ich habe alles mit Revo Pro deinstalliert und noch händisch die AppData's gelöscht, die waren nämlich trotz der sprichwörtlichen Gründlichkeit von Revo immer noch vorhanden.

"Bearbeiten" --> "Einstellungen" --> Registerkarte "Audio" --> Audiogerät: [Win32]

hätte es auch getan  :)