Author Topic: Video-Codec VP9 fehlt  (Read 678 times)

Micha

  • Newbie
  • *
  • Posts: 24
Video-Codec VP9 fehlt
« on: November 01, 2019, 09:00:35 PM »
Hi!
Ich lade mit youtube-dl WebM Dateien runter. Codec Info eines Beispiels siehe Screenshot.
Dann schneide ich es in Avidemux 2.7.5 191020 auf Win10 64 Bit und treffe manchmal ein Keyframe. Dann muss ich neu encodieren und wähle "Webm Muxer" aber bei "Video-Codec" fehlt die Auswahl für VP9. Was mache ich falsch?
Danke!

eumagga0x2a

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 3466
Re: Video-Codec VP9 fehlt
« Reply #1 on: November 01, 2019, 10:29:49 PM »
Der VP9 Encoder wurde erst vor wenigen Tagen auf einem separaten Zweig hinzugefügt, der Zweig wurde noch nicht mit dem Git master zusammengeführt. Der Code kompiliert und das Plugin funktioniert unter macOS und Linux, Vorbereitung der Umgebung für Kompilierung für und unter Windows wurde noch nicht in Angriff genommen.

Wenn keine größeren Probleme auftauchen und der Projekt-Maintainer Zeit hat, könnte es erste Nightlies, die das neue VP9 Encoder Plugin mitbringen, irgendwann nächste oder übernächste Woche geben. Im ungünstigsten Fall wird der Code gar nicht zusammengeführt, dann bleibt alles wie gehabt.

Micha

  • Newbie
  • *
  • Posts: 24
Re: Video-Codec VP9 fehlt
« Reply #2 on: November 02, 2019, 11:30:48 AM »
Dann hoffe und warte ich.
Ich will unbedingt bei mir alles auf WebM umstellen und es fehlt nur noch das Schneideprogramm. Und sonst müsste ich von Avidemux ganz weg, was fürchterlich wäre.  :-\

Danke dir.

Micha

  • Newbie
  • *
  • Posts: 24
Re: Video-Codec VP9 fehlt
« Reply #3 on: November 12, 2019, 06:12:48 AM »
Kann ich mit einer Spende die Lust vergrößern, den Code zusammen zu führen?  :-*

Ich fände das auch technisch einen sehr wichtigen Schritt, denn das neue Format komprimiert wirklich scheiße gut! Es sei denn, man verweigert sich der Übernahme des gesamten Internet durch Google.  8)
Aber das wird man nicht lange durchhalten können.

eumagga0x2a

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 3466
Re: Video-Codec VP9 fehlt
« Reply #4 on: November 12, 2019, 06:54:13 AM »
Kann ich mit einer Spende die Lust vergrößern, den Code zusammen zu führen?  :-*

Schon vor einer Woche (am 4. November) geschehen --> Merge branch 'vpxenc'. Ich muss nur noch die Cross-Compiling-HowTo abermals aktualisieren, die libvpx in MXE ist zu alt.

Die VC++ Builds mit VP9 wird es hoffentlich geben, wenn die Aktualisierung der Microsoft Visual Studio-Umgebung abgeschlossen ist. Wenn ein aktuelles Linux-System zur Hand ist, kann man aber den Code auschecken (im Moment ist der Branch zoom-on-maximize der ruhige Hafen während git master an die neue VC++ Umgebung angepasst wird), selbst kompilieren und sofort loslegen.

VP9 ist nicht wirklich neu, die Bitrate-Steuerung hat große Probleme und der Encoder ist saulangsam, außer man schraubt die Qualität bis nach ganz bescheiden :-)
« Last Edit: November 12, 2019, 06:56:39 AM by eumagga0x2a »

Micha

  • Newbie
  • *
  • Posts: 24
Re: Video-Codec VP9 fehlt
« Reply #5 on: November 12, 2019, 09:29:05 AM »
Danke für deine Antwort.
Mit diesem GitHub kenne ich mich überhaupt nicht aus.

Kann ich davon ausgehen, dass es auf downloads eine neue Version gibt, wenn das für Windows verfügbar ist?

eumagga0x2a

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 3466
Re: Video-Codec VP9 fehlt
« Reply #6 on: November 12, 2019, 10:38:44 AM »
Bis zum Release kann es noch (lange) dauern. Nightlies gibt es aber mehr oder weniger regelmäßig.

Micha

  • Newbie
  • *
  • Posts: 24
Re: Video-Codec VP9 fehlt
« Reply #7 on: November 12, 2019, 10:45:43 AM »
OK dann warte ich, bis auf http://www.avidemux.org/nightly/win64/ ein neuer Eintrag kommt. Richtig?

eumagga0x2a

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 3466
Re: Video-Codec VP9 fehlt
« Reply #8 on: November 12, 2019, 12:01:40 PM »
Das wäre der Link (ohne HTTPS) zu MinGW-kompilierten Nightlies.

Alle Links hatte ich in https://avidemux.org/smif/index.php/topic,12716.msg86865.html#msg86865 gepostet.

Im legacy-compat Zweig, von dem 32 bits Builds erzeugt werden, wird es den VP9 Encoder nicht geben. Die anderen bekommen ihn nach und nach, je nachdem wann der Maintainer Zeit hat, entsprechende Bibliotheken in den Build Nodes zu installieren.

Micha

  • Newbie
  • *
  • Posts: 24
Re: Video-Codec VP9 fehlt
« Reply #9 on: November 12, 2019, 12:23:54 PM »
OK also https://avidemux.org/nightly/vsWin64/

Muss ich immer das neueste erst installieren und nachschauen oder kann ich mit weniger Geklicke checken ob das neue Format in der jeweiligen Version schon drin ist?

eumagga0x2a

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 3466
Re: Video-Codec VP9 fehlt
« Reply #10 on: November 12, 2019, 04:54:06 PM »
Im Moment, wie gesagt, wird an Build Node und an Anpassungen im Avidemux-Code für den Umstieg auf die neuere Version von Microsoft Visual Studio gearbeitet.

Bitte abwarten, bis diese Phase vorbei ist oder eben selbst Hand anlegen. Man braucht ein Linux-System dafür, in diesem System wird dann Avidemux mit MinGW für Windows kompiliert. Den nativen Build unter Windows habe ich bislang nicht hinbekommen und solange es woanders genug zu tun ist, schiebe ich dieses Unterfangen epischen Ausmaßes vor mir her.

Sollte die Normalität wieder einkehren, werde ich dies hier vermelden, wenn ich es nicht vergesse.

Mit diesem GitHub kenne ich mich überhaupt nicht aus.

Auf GitHub wird Avidemux-Code gehostet und unter https://github.com/mean00/avidemux2/commits/master kann man die gemachten Änderungen im git master ("master" im Link ggf. durch den Namen des jeweiligen Zweiges ersetzen) verfolgen.

Micha

  • Newbie
  • *
  • Posts: 24
Re: Video-Codec VP9 fehlt
« Reply #11 on: November 12, 2019, 05:19:13 PM »
Danke dir!  :)

eumagga0x2a

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 3466
Re: Video-Codec VP9 fehlt
« Reply #12 on: November 13, 2019, 11:32:29 PM »
Der 191113 VC++ Nightly ist der erste offizielle Avidemux-Nightly mit dem VP9 Encoder, aber bis zur Normalität bleibt noch ein Stückchen: noch funktioniert das Loggen nicht, und der Vorbis-Encoder fehlt.

Micha

  • Newbie
  • *
  • Posts: 24
Re: Video-Codec VP9 fehlt
« Reply #13 on: November 14, 2019, 06:20:33 AM »
Das Loggen wäre für mich nicht schlimm. In welchen Fällen käme der Vorbis-Encoder in Benutzung? ogg finde ich auf Anhieb gar nicht im Avidemux.

eumagga0x2a

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 3466
Re: Video-Codec VP9 fehlt
« Reply #14 on: November 14, 2019, 06:43:30 AM »
Ein Ogg-Muxer ist nicht geplant, da Theora obsolet ist und Audio-only ist nicht das Fachgebiet von Avidemux. Vorbis = Audio-Codec, Ogg = Container.