Avidemux 2.7.6 64bit hat möglicherweise noch immer nicht alle Bibliotheken dabei

Started by OldPCguru, November 18, 2020, 11:54:53 pm

Previous topic - Next topic

OldPCguru

Hallo alle zusammen,

Ich bin ganz neu hier und habe mich gleich auf die Kommandozeilenkonvertierung gestürzt - bei über 500 Videos ist das nicht anders möglich. Dabei ist mir folgendes aufgefallen:
Wenn ich ein Video konvertieren möchte und dabei den Filter "Asharp" verwende, funktioniert das in der GUI-Version ohne Probleme, in der CLI-Version wird der Filter nicht gefunden.

Am Ende der Avidemux_cli-Ausgabe erhalte ich (im CMD-Fenster):
...
run-->1
[Script] Tinypy INFO - Executing F:\TO_VIDEO_ARCHIVE\DS9_OLD\Staffel_1\..\DS9.py...
[videoEncoder6_SetCurrentEncoder] 22:36:34-276 x264 selected
[ADM_vf_getPluginFromInternalName] 22:36:34-276 Cannot get video filter from name <asharp>
[abortExitHandler] 22:36:34-292 already done, nothing to do

Daraufhin beendet sich Avidemux_cli sofort!

In der Datei DS9.py stehen alle Einstellungen, die ich ursprünglich in der GUI als Projekt abgespeichert (und die unnötigen Zeilen anschließend gelöscht) habe. Lade ich die modifizierten Projekteinstellungen in die GUI, sind die Einstellungen und der Filter richtig gesetzt.

Wenn ich die Zeile:
adm.addVideoFilter("asharp", "t=2.000000", "d=20.000000", "b=0.000000", "bf=False")
aus der Projektdatei entferne, funktioniert auch die CLI-Version von Avidemux 2.7.6 ohne Probleme. Nur leider ohne schärfen...

Es erübrigt sich eigentlich zu bemerken, dass auch die Abarbeitung über die Warteschlange (Ctrl+U) nicht funktioniert - auch wenn ich ausschließlich alle Einstellungen in der GUI vornehme, den Job in der Warteschlange ablege und den Job über Avidemux_jobs starte (alles GUI).

Kann das jemand bestätigen/nachvollziehen/testen?

Danke erstmal...


Meine Systeme:
Windows 8.1 64bit / Windows Server 2012
Intel i7

eumagga0x2a

Nicht alle Filter sind mit der CLI-Anwendung kompatibel bzw. als kompatibel deklariert. Als universal sind die folgenden Filter deklariert:

grep -nRIl ADM_UI_ALL avidemux_plugins/ADM_videoFilters6
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/logo/ADM_vidLogo.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/mplayerDenoise3D/ADM_vidMPLD3D.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/mplayerDenoise3D/ADM_vidMPLD3Dlow.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/asciiView/ADM_vidAscii.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/rotate/rotate.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/black/ADM_vidBlack.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/colorYUV/ADM_vidColorYuv.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/resampleFps/ADM_vidResampleFPS.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/fields/ADM_vidMergeField.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/fields/ADM_vidSeparateField.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/largeMedian/ADM_largeMedian.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/removePlane/removePlane.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/lumaOnly/lumaOnly.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/decimate/decimate.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/lavDeint/lavDeint.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/telecide/Telecide.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/dgBob/ADM_vidDGbob.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/stillimage/stillimage.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/fadeToBlack/ADM_vidFade.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/printInfo/printInfo.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/mcDeint/ADM_vidMcDeint.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/fluxSmooth/ADM_vidFlux.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/horizontalFlip/horizontalFlip.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/verticalFlip/verticalFlip.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/avsfilter/avsfilter.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/swapUV/swapUV.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/blend/ADM_vidBlendFrames.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/yadif/ADM_vidYadif.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/admIvtc/ADM_admIvtc.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/fastConvolution/Gauss.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/fastConvolution/Sharpen.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/fastConvolution/Median.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/fastConvolution/Mean.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/ivtcDupeRemover/ADM_ivtcDupeRemover.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/kernelDeint/ADM_vidKernelDeint.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/addBorder/ADM_vidAddBorder.h
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/stackField/stackField.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/stackField/unstackField.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/stackField/hzStackField.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/fadeTo/ADM_vidFadeTo.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/dummy/dummyVideoFilter.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/ass/ADM_vidASS.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/changeFps/changeFps.cpp

Die folgenden Filter sind nur in der grafischen Anwendung verfügbar:

grep -nRIl ADM_UI_TYPE_BUILD avidemux_plugins/ADM_videoFilters6
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/crop/ADM_vidCrop.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/blackenBorder/ADM_vidBlackBorder.h
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/eq2/ADM_vidEq2.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/mplayerDelogo/ADM_vidMPdelogo.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/resize/swScaleResize.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/asharp/ADM_vidAsharp.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/hue/ADM_vidHue.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/chromaShift/ADM_vidChromaShift.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/mSharpen/ADM_vidMSharpen.cpp
avidemux_plugins/ADM_videoFilters6/contrast/ADM_vidContrast.cpp

Ich werde bei Gelegenheit nachschauen, ob die Einordung im Fall von asharp zutreffend ist.

OldPCguru

Hallo eumagga0x2a!

Supi! Danke, ich dachte schon, ich hätte einen Fehler gemacht.

Manche Filter sind in der CLI Version nicht sinnvoll, das sehe ich ein. Aber bei asharp wundert mich das schon ein wenig, da man ja alle Parameter per Script übergeben kann - wie man an dem gespeicherten Projekt-Script sieht.

Da hätte ich gleich einen Verbersserungsvorschlag für das etwas angestaubte Wiki:
in den Videofilters im Überschrifttext sollte der Hinweis eingebaut werden, dass nicht alle Filter in der CLI Version verfügbar sind. Evtl. auch gleich diese Filter in der Übersicht mit einem roten Punkt (oder was auch immer) markieren. Das sollte für Neueinsteiger und Nutzer neuer Funktionen eine wichtige Informationsquelle sein, warum ihr Script schiefgehen könnte (oder warum es schiefgegangen ist). Was hälst du davon?

LG



eumagga0x2a

Ich habe keinerlei Zugriff auf das Wiki. Bitte einfach annehmen, dass es keins gibt.

OldPCguru

Hallo eumagga0x2a!

Hmmmm..... eigentlich war mein Vorschlag nur eine Frage und nicht eine Aufforderung.

Ist Mean noch immer "Chefentwickler" oder haben sich schon andere Entwickler "breitgemacht"? Ich würde nämlich Mean das Problem in einer PM in Englisch schreiben (weil Französisch kann ich nicht) und ihn ermuntern, die Änderung auf den Wiki-Seiten vorzunehmen. Ich denke, er ist noch immer der Admin.

Ich denke, ich weiß warum "asharp" nur in der GUI funktioniert:
Wenn man in der avidemux GUI den asharp Filter als aktiven Filter übernimmt, öffnet sich ein Fenster mit den Einstellungen. Das Fenster enthält aber bereits ein Preview-Bereich des Videos und das benötigt zwingend eine GUI. Ohne GUI geht die Initialisierung in die Hose und führt zu einem Programmfehler. Ich sollte den Entwickler des Filters ansprechen (Marc F.), der dann (hoffentlich) eine Schaltfläche für einen optionalen Preview-Bereich einbaut.

Vielen dank und LG

eumagga0x2a

Quote from: OldPCguru on November 21, 2020, 12:20:01 amIst Mean noch immer "Chefentwickler" oder haben sich schon andere Entwickler "breitgemacht"?

Alles unverändert, Mean ist der Chefentwickler und der Maintainer.

Quote from: OldPCguru on November 21, 2020, 12:20:01 amIch denke, ich weiß warum "asharp" nur in der GUI funktioniert:
Wenn man in der avidemux GUI den asharp Filter als aktiven Filter übernimmt, öffnet sich ein Fenster mit den Einstellungen. Das Fenster enthält aber bereits ein Preview-Bereich des Videos und das benötigt zwingend eine GUI. Ohne GUI geht die Initialisierung in die Hose und führt zu einem Programmfehler.

Vermutlich stimmt das, sollte sich aber auf den ersten Blick trivial umgehen lassen, vgl. "logo" ("Add logo").