Author Topic: x264 core erneuern  (Read 1138 times)

treki

  • Newbie
  • *
  • Posts: 16
x264 core erneuern
« on: April 29, 2018, 07:13:51 PM »
Hallo werte Gemeinde
Benutze Avidemux 2.7.0 auf einem Linux Mint 18.3 mate 64bit.
Versuche seit geraumer Zeit den x264 core auf eine aktuelle Version zu updaten.
Habe das aktuelle von git clone http://git.videolan.org/git/x264.git genommen und compiliert.
x264 --version zeigt mir:
Code: [Select]
x264 0.155.2901 7d0ff22
(libswscale 5.0.0)
(libavformat 58.1.0)
built on Jan 18 2018, gcc: 6.3.0 20170516
x264 configuration: --chroma-format=all
libx264 configuration: --chroma-format=all
x264 license: GPL version 2 or later
libswscale/libavformat license: LGPL version 2.1 or later

Wenn ich allerdings einen Film encode, zeigt MediaInfo immer noch
Code: [Select]
x264 core 148 r2643 5c65704Was mache ich falsch? Oder hat Avidemux seine eigene Library?

Edit:
Habe nun die bin x264 in usr/local/bin einfach ausgetauscht. Ich glaube, es ist nun der aktuelle core.
Allerdings sagt MediaInfo immer noch "Writing library : x264 core 148 r2643 5c65704"
Wie kann ich veranlassen, das die richtige core Version angezeigt wird?
« Last Edit: April 29, 2018, 10:09:56 PM by treki »

eumagga0x2a

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2058
Re: x264 core erneuern
« Reply #1 on: April 29, 2018, 10:16:23 PM »
Gelinkt wird gegen Library (libx264.so), x264 is bloß das Frontend. Deinstalliere Avidemux komplett und kompiliere es aus dem git master.

http://avidemux.org/smif/index.php/topic,18182.0.html


treki

  • Newbie
  • *
  • Posts: 16
Re: x264 core erneuern
« Reply #2 on: April 29, 2018, 11:24:24 PM »
Ah danke.
Wird beim compilieren denn die aktuell auf dem System installierte x264 genommen?
Leider immer noch: "Writing library : x264 core 148 r2643 5c65704"
« Last Edit: April 29, 2018, 11:40:37 PM by treki »

eumagga0x2a

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2058
Re: x264 core erneuern
« Reply #3 on: April 30, 2018, 05:37:04 AM »
Wie ist das eigene libx264 installiert? configure sollte unter anderem mit Optionen

Code: [Select]
--enable-shared
ausgeführt worden sein (angenommen, dass /usr/local der Standard-Präfix ist, ansonsten zur Sicherheit --prefix=/usr/local hinzufügen, wird nicht schaden). Normalerweise steht alles in /usr/local höher als /usr in den Suchpfaden.

Avidemux benutzt FIND_PATH von cmake, um Libraries zu finden: https://github.com/mean00/avidemux2/blob/master/cmake/admConfigHelper.cmake#L37
« Last Edit: April 30, 2018, 05:41:48 AM by eumagga0x2a »

Jan Gruuthuse

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 6017
Re: x264 core erneuern
« Reply #4 on: April 30, 2018, 06:44:49 AM »
vom Terminal aus folgenden Befehl
Code: [Select]
x264 --versionGibt an, was auf Ihrem System installiert ist (in meinem Fall Ubuntu 16.04 ist es):
Quote
x264 0.148.2643 5c65704
(libswscale 3.1.101)
(libavformat 56.40.101)
(ffmpegsource 2.22.0.0)
built on Jan 18 2016, gcc: 5.3.1 20160114
x264 configuration: --bit-depth=8 --chroma-format=all
libx264 configuration: --bit-depth=8 --chroma-format=all
x264 license: GPL version 2 or later
libswscale/libavformat/ffmpegsource license: GPL version 2 or later
Sie haben nach dem Kompilieren x264 installiert?
« Last Edit: April 30, 2018, 06:48:17 AM by Jan Gruuthuse »

treki

  • Newbie
  • *
  • Posts: 16
Re: x264 core erneuern
« Reply #5 on: April 30, 2018, 07:23:57 AM »
@eumagga0x2a
Danke. Werde das heute abend mal ausprobieren.
Habe gestern noch das aktuelle libx264 deb Paket installiert. Nun sind beide Versionen drauf.
Die /usr/local/bin/x264 wurde dabei nicht erzeugt.
Wenn ich die alte entfernen will, muss ich tonnenweise andere Programme zuerst deinstallieren.
Dann sollte es genügen, wenn ich den Dateinamen anpasse (libx264-155)....nimmt den der Installer nicht automatisch die aktuellere Version?

@Gruuthuse
Ja. Habe sudo make install gemacht.

eumagga0x2a

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2058
Re: x264 core erneuern
« Reply #6 on: April 30, 2018, 08:31:52 AM »
So ruiniert man sich eine Linux-Installation... Deinstalliere das fremde libx264-Paket, reinstalliere das von Ubuntu, konfiguriere x264 mit --prefix=/usr/local und --enable-shared, kompiliere und installiere ihn erneut. x264 in /usr/local/bin wird nicht benötigt, nur libx264.so in /usr/local/lib64 (oder /usr/local/lib — das ist von Distribution zu Distribution unterschiedlich) und x264.h in /usr/local/include.
« Last Edit: April 30, 2018, 08:33:29 AM by eumagga0x2a »

eumagga0x2a

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2058
Re: x264 core erneuern
« Reply #7 on: April 30, 2018, 08:46:53 AM »
Wenn Avidemux beim Kompilieren trotzdem die System-Version nimmt, liegt es an cmake. Wenn Deinstallation von libx264-dev nicht reicht, müssen wir unter Umständen mit einem privaten Patch für Avidemux ran.

treki

  • Newbie
  • *
  • Posts: 16
Re: x264 core erneuern
« Reply #8 on: April 30, 2018, 03:07:31 PM »
Habe nur eine usr/local/lib in welcher 2 python und ein udev verzeichnis ist.
usr/local/include ist leer.
Passt das trotzdem?

eumagga0x2a

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2058
Re: x264 core erneuern
« Reply #9 on: April 30, 2018, 03:36:05 PM »
Nein.

treki

  • Newbie
  • *
  • Posts: 16
Re: x264 core erneuern
« Reply #10 on: April 30, 2018, 06:39:03 PM »
Habe nun ffmpeg und x264 nach Ubuntu Tutorial compiliert.
Erhalte aber nur usr/local/lib/libx264.a
die libx264.h ist im include Verzeichnis.

Zudem endet das bootStrap Script mit:
Code: [Select]
CMake Warning:
  Manually-specified variables were not used by the project:

    CMAKE_EDIT_COMMAND
    ENABLE_QT5


-- Build files have been written to: /home/daniel/x264/avidemux2/buildPluginsCommon
** Failed at make, result in /tmp/logbuildPluginsCommon**
« Last Edit: April 30, 2018, 06:46:57 PM by treki »

eumagga0x2a

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2058
Re: x264 core erneuern
« Reply #11 on: April 30, 2018, 11:14:45 PM »
Habe nun ffmpeg und x264 nach Ubuntu Tutorial compiliert.

Nach welchem Tutorial? Avidemux nutzt sein internes ffmpeg.

Quote
Erhalte aber nur usr/local/lib/libx264.a

--enable-shared vergessen?

Übrigens, "usr/local/lib" und "/usr/local/lib" sind ganz unterschiedliche Pfade...

Quote
Zudem endet das bootStrap Script mit:
Code: [Select]
CMake Warning:
  Manually-specified variables were not used by the project:

    CMAKE_EDIT_COMMAND
    ENABLE_QT5


-- Build files have been written to: /home/daniel/x264/avidemux2/buildPluginsCommon
** Failed at make, result in /tmp/logbuildPluginsCommon**

In der genannten Datei /tmp/logbuildPluginsCommon steht, warum die Kompilierung der Plugins der Kategorie "Common", zu denen auch das x264-Plugin gehört, fehlgeschlagen ist. Es ist allerdings sinnlos, mit der Kompilierung von Avidemux anzufangen bevor libx264 richtig installiert worden ist.

treki

  • Newbie
  • *
  • Posts: 16
Re: x264 core erneuern
« Reply #12 on: May 01, 2018, 06:14:54 AM »
Hallo eumagga. Erst mal vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, mir zu helfen.
Habe nach https://trac.ffmpeg.org/wiki/CompilationGuide/Ubuntu compiliert.
Allerdings ist nun das eingetreten, was man schon lange befürchten musste.....von Avidemux läuft nur noch die GUI, egal ob ich es komplett de- und installieren.
Aber egal, werde eine VM aufsetzen um zu üben.
Gibt es eine Dist, welche Du besonders empfehlen kannst für mein Vorhaben mit Avidemux?

eumagga0x2a

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 2058
Re: x264 core erneuern
« Reply #13 on: May 01, 2018, 10:46:54 AM »
Habe nach https://trac.ffmpeg.org/wiki/CompilationGuide/Ubuntu compiliert.

FFmpeg ist uninteressant, die Frage bezog sich auf x264.

Quote
Allerdings ist nun das eingetreten, was man schon lange befürchten musste.....von Avidemux läuft nur noch die GUI, egal ob ich es komplett de- und installieren.

???

Bitte avidemux3_qt5 im Terminal als

Code: [Select]
avidemux3_qt5 > ~/admlog.txt
ausführen, "admlog.txt" komprimieren und an die Antwort anhängen.

Quote
Gibt es eine Dist, welche Du besonders empfehlen kannst für mein Vorhaben mit Avidemux?

Nimm doch das Original-Ubuntu 18.04, bringt gleich x264 in Version 152 mit.

treki

  • Newbie
  • *
  • Posts: 16
Re: x264 core erneuern
« Reply #14 on: May 01, 2018, 04:45:00 PM »
Genius. Du hast 5 von 5 Sternen.
Dank Deiner Hilfe ist es mir endlich gelungen!!!
Code: [Select]
Writing library :  x264 core 155Du hast mir auch in vielen Sachen den Durchblick verschafft:
--enable-shared
nur x264 compilieren
avidemux selber compilieren
usw!
VIELEN VIELEN tausend Dank.