Author Topic: Sechs Avidemux-Einträge in "Apps & Features"  (Read 608 times)

Fred II

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
Sechs Avidemux-Einträge in "Apps & Features"
« on: May 26, 2019, 08:49:26 AM »
Habe in letzter Zeit häufig Nightlys von Avidemux installiert (VC++, Win10). Jetzt fällt mir auf, dass inzwischen unter "Apps & Features" sechs Einträge von Avidemux aufgelistet werden. Alle haben ein unterschiedliches Installationsdatum.
Funktioniert die Install-/Deinstall-Routine nicht richtig?
Wenn ich auf den ältesten Eintrag von Avidemux klicke und Deinstallieren lasse, wird die aktuelle Installation deinstalliert. Die aufgelisteten Einträge bleiben aber leider stehen.
Wie kann ich diese entfernen.

Gruß + danke für das tolle Programm, Fred

Nachtrag: Die Einträge befinden sich nur im Administrator-Konto, nicht im Benutzer-Konto!
« Last Edit: May 26, 2019, 10:24:04 AM by Fred II »

eumagga0x2a

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 3405
Re: Sechs Avidemux-Einträge in "Apps & Features"
« Reply #1 on: May 26, 2019, 11:26:53 PM »
Quote
Funktioniert die Install-/Deinstall-Routine nicht richtig?

Jedenfalls hat der neue QtIFW-basierte Installer gewisse Einschränkungen. So müssen VC++-Builds zuerst vollständig deinstalliert werden, eher man ein Update (einen anderen / neueren Build) installiert, wenn keine Leichen in der Liste der Programme zurückbleiben sollen.

Am 20.04.2019 wurde der Installer dahingehend modifiziert, dass er den Uninstaller der vorherigen Installation selbst startet, zumindest wenn man Avidemux im Standardpfad installiert hat. Wurden die Nightlies an einem abweichenden Ort installiert?

Windows sollte von sich aus das Löschen der verwaisten Einträge anbieten, wenn sie nicht mehr gültig sind. Also, Avidemux deinstallieren, dann nacheinander bei jedem Eintrag auf "Deinstallieren" klicken.

Fred II

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
Re: Sechs Avidemux-Einträge in "Apps & Features"
« Reply #2 on: May 27, 2019, 08:03:54 AM »
Quote
Funktioniert die Install-/Deinstall-Routine nicht richtig?

Am 20.04.2019 wurde der Installer dahingehend modifiziert, dass er den Uninstaller der vorherigen Installation selbst startet, zumindest wenn man Avidemux im Standardpfad installiert hat. Wurden die Nightlies an einem abweichenden Ort installiert?

Windows sollte von sich aus das Löschen der verwaisten Einträge anbieten, wenn sie nicht mehr gültig sind. Also, Avidemux deinstallieren, dann nacheinander bei jedem Eintrag auf "Deinstallieren" klicken.

Ok, die meisten verwaisten Einträge sind vor dem 20.4.2019 erstellt worden. Es ist möglich, das ich da noch einfach "drüberinstalliert" habe.
Aber von Mai habe ich jetzt auch schon einen alten Eintrag. Avidemux wurde immer im Standardpfad installiert und die alte Installation vom neuen Installer automatisch deinstalliert.
Das Löschen der verwaisten Einträge wird mir von Windows leider nicht angeboten. Es kommt immer eine Fehlermeldung, sinngemäß steht da, dass die Dateien im Pfad nicht mehr existieren.

Nachtrag: Problem gelöst. Nachdem ich über "Systemsteuerung" das ALTE "Programme und Features" aufgerufen hatte, wurde mir von Windows das Löschen der verwaisten Einträge angeboten. Über Windows "Einstellungen" mit dem neuen Menü klappte das nicht.
Danke für die Unterstützung!
« Last Edit: May 27, 2019, 08:31:29 AM by Fred II »