January 21, 2021, 11:14:45 AM

News:

--


[erledigt]Video bearbeiten klappt nicht

Started by paul1234, December 05, 2020, 10:50:01 AM

Previous topic - Next topic

paul1234

December 05, 2020, 10:50:01 AM Last Edit: December 12, 2020, 03:58:36 AM by paul1234
Ich hab hier jetzt zum ersten mal einen Fall, wo ich nicht weiterkomme. Das ganze ist ein ts.Video. Hier sind die Videoeigenschaften:

Ich kann das Video in Avidemux laden u. Schneiden. Aber dann kann ich es nicht speichern. Ich hab alle Ausgangsformate ausprobiert u. auch die Video-Codecs. Die Fehlermeldung:
keine daten zum muxen oder keine Ausgabedatei
was ist falsch?

eumagga0x2a

Bitte auf jeden Fall den neuesten verfügbaren Nightly Build (appImage4Buster für aktuelle Distributionen mit glibs >= 2.28, sonst appImage4 für alte versionen) verwenden oder selber von git master kompilieren, dann Avidemux im Terminal ausführen und die Ausgabe in eine Datei umleiten (in Anlehnung an die Schritte im verlinkten Thread würde das

bash run_avidemux_template.sh 2>&1 | tee ~/admlog.txt
entsprechen), das Problem reproduzieren und admlog.txt aus $HOME an die Antwort anhängen.

Soll die Ausgabe lokal gespeichert werden oder auf einem NAS? Ich war mal auf einen Bug irgendwo im Unterbau, den zum Beispiel Nautilus zum mounten von Samba-Freigaben verwendet, gestoßen. Speichern ging nicht, wenn die Freigabe durch Nautilus eingebunden wurde. Dasselbe klappte einwandfrei, wenn sie über cifs auf Kommandozeile oder über /etc/fstab gemountet war.

Soweit ich mich erinnere, betraf der Bug allerdings nur MP4 mit aktivierter Streaming-Optimierung, was mit

Quote from: paul1234 on December 05, 2020, 10:50:01 AMIch hab alle Ausgangsformate ausprobiert

natürlich nicht zu vereinbaren ist.

paul1234

Thema erledigt, nochmal neu aufgezeichnet