Author Topic: DTS  (Read 3093 times)

marr

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
DTS
« on: January 24, 2013, 12:53:25 AM »
Obwohl bei den News für die Version 2.6.1 steht "Improved handling of input PTS and DTS", ist weder in der win32 noch win 64-Version unter Audio->Select Tracks eine in der VOB vorhandene DTS-Spur sichtbar, kann also weder kopiert noch umcodiert werden. AC3-, PCM- und MP3-Spuren sind aber sichtbar. Bei MKVs sind aber DTS-Spuren sichtbar.

Jan Gruuthuse

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 6052
Re: DTS
« Reply #1 on: January 24, 2013, 08:27:57 AM »

marr

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
Re: DTS
« Reply #2 on: January 29, 2013, 12:27:07 AM »
Danke für den Hinweis. Was meint der Autor dann aber mit "improved handling of input" bei den Neuerungen/Bugfixes zur V 2.6.1, zu deutsch "verbessert" wenn es ja gar nicht mehr als Input gewählt werden kann? Version 2.5.6 konnte DTS noch anwählen, nicht in mkv muxen, aber immerhin in AC3 umwandeln.

Jan Gruuthuse

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 6052
Re: DTS
« Reply #3 on: January 29, 2013, 08:51:28 AM »
Verbessert: Handhabung der unterstützten Formate und Codecs. Ist libdca von videolan auf Ihrem Windows installiert? Wenn dies gesetzlich in Ihrem Land erlaubt is. Dan: Hauptmenü: Audio: Select Track: Audio Track-Konfiguration. Wenn DTS Spur vorhanden und zeigt sich hier, sollten Sie in der Lage sein, um es mit Copy zu bewahren.
Update von 2.6.1 bis 2.6.1 Nightly Builds: Download Beta Builds: http://avidemux.razorbyte.com.au/

marr

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
Re: DTS
« Reply #4 on: January 30, 2013, 12:41:10 AM »
Nein, habe ich nicht installiert. Ich nehme an, dies müsste eine libdca.dll sein, ich habe aber nur den Sourcecode gefunden auf Avidemux, aber auch sonst im Netz.