Recent Posts

Pages: 1 ... 8 9 [10]
91
31fd69d            Check 3 frames when testing for AC3/EAC3, now for real, oops
ubuntu HWE 16.04.4 LTS 64 bit x86 SMP, QT5, x265 version 1.9: avidemux 2.7.0 180503-64bit HWE Xenial with x265 version 1.9
92
Avidemux-German / Re: x264 core erneuern
« Last post by eumagga0x2a on May 03, 2018, 12:45:38 PM »
Das weiß ich noch nicht. Versuch macht klug :-D
93
Avidemux-German / Re: x264 core erneuern
« Last post by treki on May 03, 2018, 11:50:33 AM »
Ok. Werde heute abend mal testen. Sollte dies dann auch das Problem der Revision (wird nicht angezeigt mit MediaInfo) lösen?
94
Avidemux-German / Re: x264 core erneuern
« Last post by eumagga0x2a on May 03, 2018, 10:55:53 AM »
Tutorial dient nur der Installation einer vom System isolierten aktuellen Version von ffmpeg.

Bitte configure nur als

Code: [Select]
./configure --prefix=/usr/local --enable-shared --enable-pic
ausführen, keine weiteren Argumente (eventuell auch PIC weglassen). PATH ergänzt man nur dann, wenn man z.B. einen anderen Compiler an einem nicht standardmäßigen Ort installiert hat.

Sollten danach manche Anwendungen libx264.so.148 meinen, jedoch libx264.so suchen, sollte das Löschen des Symlinks /usr/local/lib/libx264.so (bzw. in /usr/local/lib64) die eigene x264-Installation vor solchen Anwendungen verstecken.
95
Avidemux-German / Re: x264 core erneuern
« Last post by treki on May 03, 2018, 09:36:46 AM »
Ah, habe den Standard nach dem Tut genommen und am Schluss den Content von ffmpeg_build in /usr kopiert. Mit sudo cp -R ffmpeg_build/* /usr/
Hätte ich mit sudo cp -R ffmpeg_build/* /usr/local/  sollen?
Muss ich PATH="$HOME/bin:$PATH" und --bindir="$HOME/bin" dann auch was anpassen, wenn ich --prefix=/usr/local hinschreibe?
Sorry, hab ich nicht erwähnt. Bin momentan nicht zuhause und schreibe aus dem Gedächtnis ^^
96
Avidemux-German / Re: x264 core erneuern
« Last post by eumagga0x2a on May 03, 2018, 09:27:26 AM »
Habe x264 wie folgt compiliert:
Code: [Select]
PKG_CONFIG_PATH="$HOME/ffmpeg_build/lib/pkgconfig" ./configure --prefix="$HOME/ffmpeg_build"
[code]

Wenn ~/ffmpeg_build/lib nicht im Suchpfad für Libraries ist wird keine dagegen gelinkte Anwendung libx264 ohne Sondermaßnahmen finden. Warum nicht wie empfohlen --prefix=/usr/local benutzen?
97
Avidemux-German / Re: x264 core erneuern
« Last post by treki on May 03, 2018, 07:00:15 AM »
git ist auf beiden Systemen drauf. Auf beiden läuft ein LM 18.3 mate 64bit.
Habe x264 wie folgt compiliert:
Code: [Select]
git -C x264 pull 2> /dev/null || git clone --depth 1 https://git.videolan.org/git/x264 && \
cd x264 && \
PATH="$HOME/bin:$PATH" PKG_CONFIG_PATH="$HOME/ffmpeg_build/lib/pkgconfig" ./configure --prefix="$HOME/ffmpeg_build" --bindir="$HOME/bin" --enable-static --enable-shared --enable-pic && \
PATH="$HOME/bin:$PATH" make && \
make install
[code]
98
Avidemux-German / Re: x264 core erneuern
« Last post by eumagga0x2a on May 02, 2018, 10:14:31 PM »
Beim compilieren suchte er immer in /usr/lib/x86_64-linux-gnu nach der libx264.so und übersah diese in usr/lib.

Welche Distribution ist auf dem anderen Rechner installiert? Die nicht von der Paketverwaltung stammende x264-Version gehört nicht nach /usr sondern nach /usr/local. Du hast wahrscheinlich Fehler bei der Konfiguration von x264 gemacht.

Quote
Trotzdem interessant, dass VLC doch nicht ganz unabhängig von den Linux Libs ist!

Wie denn auch? VLC setzt auf das ffmpeg des Systems auf, das seinerseits auch Encoder wie x264 und x265 einbindet. Ist ffmpeg durch das Fehlen einer Library, gegen sie es gelinkt ist, lahmgelegt, läuft keine Software wie mpv und VLC mehr, die auf ffmpeg zur Dekodierung von Audio und Video zurückgreift. Avidemux bringt eine eigene, gepatchte ffmpeg-Version, was ihm bei Linux-Distributionen schiefe Blicke einbringt.

Quote
Weisst Du, warum keine Revision angezeigt wird sondern nur der Core?

Von libx264? Wurde libx264 auf einem System konfiguriert, auf dem git installiert ist? version.sh, aufgerufen durch configure, holt sich die Build-Version wie 155 aus x264.h, für die Revision wird git benötigt.
99
Avidemux-German / Re: x264 core erneuern
« Last post by treki on May 02, 2018, 09:30:22 PM »
Lieber eumagga0x2a
Weisst Du, warum keine Revision angezeigt wird sondern nur der Core?
100
Avidemux-German / Re: x264 core erneuern
« Last post by treki on May 02, 2018, 10:50:23 AM »
Habe gestern Abend die gleiche Prozedur am anderen Rechner gemacht (für den es eigentlich vorgesehn war).
Es verhielt sich anders. Beim compilieren suchte er immer in /usr/lib/x86_64-linux-gnu nach der libx264.so und übersah diese in usr/lib.
Darauf hin kopierte ich diese in dieses Verzeichnis.
Jetzt nahm es die lib beim compilieren.
Avidemux funzt, aber dafür kann mpv und vlc keine h264 Videos mehr abspielen.
Auf dem ersten PC war automatisch ein Symlink zur libx265.so.155 drin. Hier nicht. Also hab ich diesen Symlink selber angelegt.
Jetzt meldet mpv aber, dass in der libavcodec-ffmpeg-56 etwas wie x264-encoder-148 nicht gefunden werden kann.
Kann heute Abend dann noch genauere Angaben dazu machen.

Edit:
Habe die libx264.so.148 und die libx264.so.155 vom ersten PC nach /usr/lib/x86_64-linux-gnu kopiert.
Nun zappeln auch die beiden Player wieder.
Trotzdem interessant, dass VLC doch nicht ganz unabhängig von den Linux Libs ist!
Pages: 1 ... 8 9 [10]